Die Campinginsel

Lageplan & Services Angebote & Kulinarisches Die Klause & Veranstaltungen Campingplatz-ABC Preise & Angebote

Lageplan & Services

Wichtige Informationen rund um Caravan, Verkehr und Camping

ADAC AvD VCD ECC DCC camping.info

Die Campinginsel liegt mit 500 m Uferlänge an der Regnitz, zwischen den Regnitzauen am südlichen Ausgang des Ortsteils Bug der Stadt Bamberg. Ein alter Baumbestand gibt dem Platz einen parkähnlichen Charakter. Der Platz ist größtenteils nicht parzelliert. Als besonders angenehm empfinden die Gäste die gesondert ausgewiesenen Plätze: Ferienplatz, Durchgangsplatz und Jugendplatz; eine Terrasse am Fluss ist für Zelte reserviert – eine Platzeinteilung, die den unterschiedlichen Bedürfnissen gerecht wird.

Angebote & Kulinarisches

Im Rezeptions- und Shopbereich finden Sie das Nötigste für ein gelungenes Frühstück und ein bisschen mehr.
  • Insbesondere unser Brötchenangebot wird sehr geschätzt. Bestellen Sie bis 18 Uhr bei uns und der Bäcker liefert knackfrisch.
  • Zudem erhalten Sie bei uns Informationsangebote zu Veranstaltungen in Bamberg und der fränkischen Umgebung.
  • Wenn Not am Rad ist, können Sie bei uns auch Fahrräder leihen, wir verfügen aber nur über ein begrenztes Angebot.
  • Angler können bei uns eine Angelkarte für unseren Bereich der Regnitz erwerben.
  • Gas: Gaskartuschen zum Auswechseln erhalten Sie in den Größen 5 kg und 11 kg.
  • WLAN-Service: Den Telekom-WLAN-Pass können Sie bei uns im Shop zum Selbstkostenpreis erwerben.
  • Waschmaschinen und Trockner sowie Spülgelegenheiten finden Sie in beiden Sanitärbereichen.

Natürlich gibt es in Bamberg und in unserem fränkischen Umland gutes Essen in Hülle und Fülle. Bei uns am Platz sollen Sie aber auch nicht verhungern. Wir bieten Ihnen täglich eine kleine Karte mit hausgemachten Spezialitäten und solchen von ausgewählten Lieferanten. Ein paar Bilder von der Tageskarte gefällig?

Neben der Tageskarte bieten wir freitags und an vielen Wochenenden besondere fränkische Spezialitäten und Schmankerl der nordbayrischen Küche. Hier empfiehlt sich eine Vorbestellung. Was im Einzelnen angeboten wird, erfahren Sie auf dieser Website und auf unserer Facebook-Seite. Ein paar Bilder aus der Küche und ein paar schöne Ergebnisse finden Sie hier …

… zum Beispiel das in Franken weltberühmte Schäuferla (die Schulter vom Schwein) mit Kloß. Es gibt gutes Schäuferla an vielen Orten und es ist für einen Gastronomen schon ein Gütesiegel, wenn die Gäste danach voll des Lobes sind, satt und zufrieden. Der Herausforderung stellen wir uns immer wieder gern. Aber genauso gut schmecken zum Beispiel unsere Roulade und Makrele. Und wenn Sie jetzt richtig Appetit bekommen, haben wir unser Ziel erreicht.

Die Klause & Veranstaltungen

Das Herzstück der Campinggastronomie ist die „Hoffmanns-Klause“, benannt nach der Inhaberfamilie, nicht nach dem Wahlbamberger E.T.A. Hoffmann. Aber Kultur hat tatsächlich viel mit uns zu tun – und wir viel mit ihr.
Neben dem Kulinarischen spielen Ausstellungen und Veranstaltungen eine große Rolle.
Bei der Fahrt auf den Platz fallen bereits einige liebevoll inszenierte Kunstwerke auf, wie zum Beispiel Spielbrunnen und Mobiles, auf der Terrasse springen einen die Skulpturen von Reinhard Klesse geradezu an.
Ein kleiner Skulpurenpark am Ufer der Regnitz
Das Werk des fränkisch-sächsischen Bildhauers Reinhard Klesse ist allgegenwärtig. Besonders beeindruckend: die Dauerausstellung am Ufer im Gastronomiebereich.
Wann immer Sie das Innere der Klause betreten, haben Sie die Möglichkeit, bildende Kunst der Region zu betrachten.
Das gibt unserer Gaststube natürlich auch besonders Flair und die Räume wechseln regelmäßig ihr Gesicht – langweilig wird’s bei uns nie.
Eine Bildersammlung unterschiedlicher Größen und Techniken rahmen im Gastraum die schweren Holztische und Stühle.
Die Gemütlichkeit unserer rustikalen Einrichtung ergänzt sich mit den ausgestellten Werken (hier von Erhard Schütze).
Oft ist unser Gastraum auch Bühne für Künstler der sprechenden Zunft, Kabarettisten und Literaten ergänzen unser Programm vor allen Dingen in den Wintermonaten, im Rahmen der jeweiligen Ausstellung und bei gutem Essen und Getränken ein mehrfacher Kulturgenuss.
Im Spotlight der weißbehaarte Mundartdichter Wolpert liest gestikulierend vor einem andächtig lauschendem Publikum im Halbdunkel des Gaststättenraumes.
Der fränkische Mundartdichter Wolpert ist gern gesehener Gast und macht „die Hütte voll“.
Auch draußen bieten wir regelmäßig Veranstaltungen, vom Jazzfrühschoppen über Folk & Roll bis hin zu Freiluftausstellungen, der Rahmen durch Laubbäume und die Regnitz verführt viele zum Ausprobieren und Bleiben.
Im Biergarten unter einem Holzdach stehen 2 Musiker. Rechts Dieter Dienstag an einem mannshohen Kontrabass, rechts daneben singt Peter Subway mit Cowboyhut und Gitarre inbrünstig in ein Mikrophon.
Der Berliner Musiker Peter Subway und sein Bassist Dieter Dienstag gehören mittlerweile zum festen Spielplan, sie bringen immer wieder neue Töne in die Palette der Campinginsel.
Wenn Sie nun auf den guten Gedanken kommen, dass dies auch der Rahmen für Ihre Familienveranstaltung und oder das Firmenweihnachtsfest ist:
Nur zu! Fragen Sie uns und gemeinsam finden wir für Sie den Rahmen, der es zu Ihrem ganz speziellen Fest macht, und vor allem in der Nebensaison lassen die möglichen Raumkombinationen keine Wünsche offen.

Veranstaltungen in der „Hoffmanns-Klause“

…bis Oktober 2017

Ausstellung Klesse

Jeder Klausenbesucher kennt Reinhard Klesses Werk,
es begegnet einem auf dem Campingplatz auf Schritt und Tritt…



Mehr Infos:
www.wagnerkunst.de
saalfeld.otz.de/…/Saalfelder-Bildhauer-Reinhard-Klesse-verstorben
www.steinrestaurierung-klesse.de
Mehr Bilder:
www.campinginsel.de/dias/Klesse

Samstag, 2. Dezember 2017

Ein Abend mit dem fränkischen
Poeten und Liedermacher Wilhelm Wolpert
und seinem Weihnachtsprogramm

Mittwoch, 10. Januar + Donnerstag, 11. Januar 2018, ab 19.30 Uhr

Ein Abend mit dem Frankensima

Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon: 0951 - 563 20

Campingplatz-ABC

Defibrillator Symbol
Der Defibrillator kann Leben retten, deswegen steht er hier gleich am Anfang. Sinken die Temperaturen unter null Grad, finden Sie den Defibrillator gleich im Anmeldebereich.
xxx
Für Kinder bieten wir unterschiedliche Spielmöglichkeiten:
  • Der Babyspielplatz liegt neben der Voliere, gleich in Sicht-, Ruf- und Griffweite der Terrasse.
  • Den Kinderspielplatz mit den alten Treckern finden Sie links hinter dem vorderen Sanitärgebäude. Er ist ideal zum Rennen und Springen, weitläufig und rasen- und sandgepolstert.
  • Für die noch etwas Größeren stehen im vorderen Bereich je zwei Tischtennisplatten und zwei Trampoline zur Verfügung.
    Die Trampoline bitte nur barfuß betreten, die Tischtennisschläger kann man bei uns zu leihen.
Generell gilt: Jeder begreift Erholung anders, also bitte die Spielplätze nur bis 22 Uhr benutzen.

Auch hier ein Wort zum Fluss. Die Regnitz wirkt behäbig, hat aber eine ziemlich starke Strömung. Kinder, insbesondere Nichtschwimmer, bitte im Auge behalten.
Symbol Grillen
Grillen ist auf dem Campingplatz nur im Grill erlaubt, offenes Feuer in diesem Landschaftsschutzgebiet generell untersagt.
Auf unserem Platz ist der Teil vor dem vorderen Sanitärgebäude (Sanitärbereich I) für Hunde zulässig. Der Ferienplatz dahinter ist für Hunde tabu.
Generell gilt, dass Hunde auf dem Platz immer an der Leine zu halten sind.
Ein schöner Hundeauslaufplatz befindet sich nicht weit außerhalb des Platzes, und der Weg ist auf unserem Lageplan ausgewiesen.
„Baden verboten“
Auch wenn der Steg und die Regnitz dazu einladen: Die Strömung ist nicht zu unterschätzen, und wir übernehmen keinerlei Verantwortung …
Die Schranke ist unser kleiner Nachtwächter. Ab 22 Uhr ist die Schranke geschlossen; wer später kommt, lässt sein Auto auf dem Parkplatz und genießt noch einen kleinen Nachtspaziergang.
Sanitärbereich
Der hintere Sanitärbereich (II) ist ab November bis Ostern geschlossen, der vordere (I) ist durchgehend geöffnet.
Öffnungszeiten Campingplatz Sommer & Winter
Unser Campingplatz ist 365 Tage im Jahr geöffnet. Der Gaststättenbereich hat im Winter mehrere Ruhetage. Lassen Sie sich davon nicht verwirren. Die Klingel finden Sie gleich neben der Holztüre. Die Anmeldung ist das ganze Jahr fast immer geöffnet.

Die Gaststätte „Hoffmanns-Klause“ hat davon abweichende Öfnnungszeiten:
Sommeröffnungszeiten
8 Uhr bis 12.30 Uhr, 13 Uhr bis 22 Uhr
Winteröffungszeiten Montag, Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag:
9 Uhr bis 12.30 Uhr, 13 Uhr bis 17 Uhr (außer bei Veranstaltungen)
Anmeldung/Abmeldung
Abmeldung und Bezahlung müssen bis 12 Uhr erfolgen. Bis 13 Uhr haben Sie dann Zeit, den Platz zu verlassen.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in diesem Punkt keinerlei Ausnahmen machen können. Nur so lassen sich Kommen und Gehen in geordneten Bahnen halten – besonders in der Saison …
xxx
Zelten
Natürlich können Sie Ihre Zelte auch an anderer Stelle aufbauen, wir empfehlen Ihnen aber die auf dem Lageplan ausgewiesenen Plätze direkt auf den Uferterrassen an der Regnitz.
Zu beachten: Sollten Sie bei größeren Zelten Strom benötigen, achten Sie darauf, dass sich ein Stromkasten in der Nähe befindet.

Preise & Angebote

Erwachsener:
Nebensaison (16.09.—14.05.): 6,00 €
Hauptsaison (15.05.—15.09.): 7,00 €

Jugendlicher (bis 15 Jahre): 3,50 €
Hund: 2,00 €

Auto: 4,00 €
Motorrad: 1,50 €
Zelt: 4,00—8,00 €

Wohnwagen und Auto: 9,00 €
Wohnmobil normal: 9,00 €
Wohnmobil mit Überlänge: 10,00—16,00 €
Transportanhänger: 1,00—8,00 €

Stromanschluss (einmalig): 1,20 €
Strom 1 kWh: 0,50 €
Mobil-Ver- und -Entsorgung (ohne Übernachtung): 5,60 €

Warmwasser kostenlos

Bitte reservieren!

No credit cards!


Ermäßigungen

Inhaber des Internationalen Camping-Carnets erhalten auf die Personengebühr nach der vierten Übernachtung 10 % Ermäßigung!

Gäste ohne Camping-Carnet erhalten nach 10 Tagen ebenfalls 10 % Nachlass auf die Personengebühr!


Für die Online-Reservierung benutzen
Sie bitte unser Kontaktformular.